Coaching

"Coaching ist ein interaktiver, personenzentrierter Beratungs- und Betreuungsprozess, der berufliche und private Inhalte umfassen kann. Im Vordergrund steht die berufliche Rolle bzw. damit zusammenhängende aktuelle Anliegen des Klienten.
Coaching findet auf der Basis einer tragfähigen und durch gegenseitige Akzeptanz und Vertrauen gekennzeichneten, freiwillig gewünschten Beratungsbeziehung statt, d.h. der Klient geht das Coaching freiwillig ein und der Coach sichert ihm Diskretion zu.
Coaching zielt immer auf eine (auch präventive) Förderung von Selbstreflexion und -wahrnehmung, Bewusstsein und Verantwortung, um so Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.
Grundlage der Beratung ist die auf Vertrauen basierende, persönliche Beziehung zu dem oder den Gecoachten."

Christopher Rauen, Coaching-Report

Wofür?

Mit Coaching können Sie sich Unterstützung holen bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung.

Personen in verantwortlichen Führungspositionen profitieren von einer professionellen Außenperspektive, durch die Problemlösungen und organisatorischer Wandel besser und effizienter gelingen. Dabei hilft das Erkennen und Erweitern persönlicher Ressourcen. 

Bei wichtigen Entscheidungen und in schwierigen Lebenssituationen können Sie sich über Ihre Ziele klarer werden, neue Perspektiven gewinnen und Handlungsalternativen entdecken. Dabei spielen Ihre Denkmuster und Verhaltensweisen, Ihre Stärken und Schwächen, Ihre Wertvorstellungen und besonderen Interessen eine bedeutende Rolle, sowie Selbstreflexion und Überprüfung der Eigenwahrnehmung.

Die Arbeit mit inneren Anteilen sowie der Gestaltansatz der organismischen Selbstregulation fördern ein gesundes und ausgeglichenes Selbstmanagement. So kann Coaching auch helfen, Überforderung und Burnout vorzubeugen oder sie zu überwinden.

Da für die meisten Probleme im beruflichen Bereich auch die Persönlichkeit mit hineinspielt, setze ich die grundsätzliche Bereitschaft voraus, die eigenen Hintergründe anzuschauen und gegebenenfalls an den Problem-Ursachen zu arbeiten. Eine rein oberflächliche Arbeitsweise kann allenfalls kurzfristige Erfolge bringen. 

Statt von "Coaching" wird (im Non-profit-Bereich) auch von "Einzelsupervision" bzw. "Leitungsberatung" gesprochen.

Wenn Sie Interesse haben, rufen Sie mich bitte an (s.u.), um ein Vorgespräch zu vereinbaren.