Die Kinder in dir müssen Heimat finden

mit Aufstellung innerer Anteile (IFS)

Im Lauf der Entwicklung eines Menschen bilden sich verschiedene innerseelische Anteile heraus, unter anderem auch kindliche Anteile, die aus unterschiedlichen Altersstufen stammen. Ein inneres Kind hat sich angepasst, ein anderes will autonom sein; eines ist traurig oder wütend, ein anderes hält Trauer oder Wut zurück. Manche inneren Kinder funktionieren einfach und blocken unangenehme Gefühle ab, weil sie unerwünscht waren.

Unbewusst erhoffen sie sich von anderen Menschen Erlösung, oft von den Partnern. Die anderen sind damit überfordert. Dann wiederholt sich die alte Geschichte: das innere Kind fühlt sich nicht gesehen und nicht verstanden.

Der Workshop möchte einen Raum öffnen, in dem Sie sich den eigenen inneren Kindern, die nicht spüren durften oder funktionieren mussten, mit Neugier und Respekt nähern können. Sie können sie kennenlernen und sehen, wo und wie sie Sie bestimmen. Sie können lernen, sich besser um sie zu kümmern und sie zu entlasten. Dann fühlen sie sich gesehen, können sich entspannen und bereit werden, ihre extremen Rollen los zu lassen.

Gearbeitet wird hauptsächlich mit Aufstellungen von inneren Anteilen, in seltenen Fällen auch mit Familienaufstellung.

Frühbucher-rabatt: bei Zahlungseingang 4 Wochen vorher: 20%, bei 3 Wochen: 15%, bei 2 Wochen: 10%. Bitte teilen Sie mir mit, wenn Sie Interesse am Frühbucher-rabatt haben.

Datum:
Sa, 10.03.2018 um 9.30 Uhr - ca 18 Uhr
Ort:
siehe Kontakt
Kosten:
Schnuppern 49,- Eigene Aufstellung: 109,-
Anmeldung:
Praxis für Psychotherapie (HPG), Supervision und Coaching Thomas Frister
Telefon: +49 (0)711 8104872
E-Mail: infos@einreden.de